top of page

Rückblick Herbstsession 2023

Die Herbstsession 2023 des Berner Kantonalparlament ist vorbei. Als FDP-Fraktionspräsident habe ich ein persönliches Fazit gezogen, welches ich bei meinem Youtube-Kanal veröffentlicht habe. Ebenfalls findet Ihr den schriftlichen Sessionsbericht als PDF zum Download.


Fraktionssitzungen: Die Fraktionssitzung fand im Hotel Seepark Thun statt. Die FDP-Persönlichkeiten des Kreises Thun waren aufgrund der OHA-Eröffnung abwesend, aber der Besuch des Thuner Alt-Grossrates, Peter Dütschler, wurde begrüsst. Das Jugendparlament war ein Thema, und ein Vertreter des Jungfreisinns wurde empfangen.

Kommissionssitze: Aufgrund eines Fraktionswechsels wurde der Proporzschlüssel für die Kommissionssitze neu verteilt, wobei die EDU einen zusätzlichen Sitz erhielt. Die FDP verlor bei einem Losentscheid und muss bei einem nächsten Rücktritt einen Sitz an die EDU abgeben.

Legislaturausflug: Ein Tag der Legislatur wurde für einen Ausflug genutzt, der zum Lötschbergtunnel und ins Wallis führte. Solche Ausflüge bieten Gelegenheiten zum informellen Austausch zwischen den Mitgliedern.

Parlamentarischer Wortschatz: Vor den nationalen Wahlen spiegelte sich in den Ratsdebatten eine erhöhte Emotionalität wider. Einige unkontrollierte und emotionale Äusserungen wurden vermerkt, einschliesslich einer auffälligen Bemerkung einer EVP-Vertreterin.

Sessionsbeschlüsse: Die Parlamentssitzungen behandelten verschiedene Themen, darunter die Einführung eines kantonalen Jugendparlaments, das Polizeigesetz und die Kostenstrategie im Asylbereich.


Sessionsbericht_Herbst2023
.pdf
PDF herunterladen • 313KB

Comments


bottom of page